Indoor(Wo)man 2020

Bereits zum vierten Mal nahm das Regionalliga Damenteam am Indoorman Event in Rostock teil. Organisiert wird das Event von dem Rostocker Triathlonverein TriZack (www.trizack.de). Dieses Jahr bestand das Team aus Tanja, Uta und Andrea. Gemeinsam traten sie gegen Bundesligistinnen sowie Regionalligistinnen an. Nacheinander starteten die Damen und mussten neben dem 275 m Schwimmen, dem 5 km Ergometer und 1500 m Laufbahnlaufen ihre Teamkolleginnen anfeuern und - das Wichtigste - Luft zu wedeln. Denn in der Halle, in der geschwommen, geradelt und gelaufen wurde waren es gefühlt 35 Grad Celsius. Tanja konnte in ihrem Durchgang die schnellste Radzeit verbuchen mit - für Triathleten ungewöhnliche - 135 rpm(!). Auch wenn das Team nicht das Podium erreichte, war es doch ein Tag, der eins bestätigte: Der Teamgeist und der Ehrgeiz ist für die kommende Session geweckt!