Ausgleichsübungen für Triathlon

Unser Sponsor Lasarzik & Lohmann bot am Donnerstag, den 14.04.16 ein "Ausgleichstraining für Triathleten" für max. 15 Mitglieder an. Das nahmen wir natürlich gern an und erschienen zahlreich zum Termin.

Michael und Pascal vom Physiotherapie-Team versorgten uns mit Matten, dicken Bändern für die Knie und Bällen und es ging los: Einfache Kniebeuge, weiter in den Ausfallschritt und gesteigert in den dynamischen Ausfallschritt. Und damit die Kniebeuge nicht zu einfach blieben, wurden die Bänder um die Knie geschlungen und weiter ging´s mit mehr Widerstand. Wer bei Ellen regelmäßig das Athletiktraining absolviert hatte, fühlte sich hier gut aufgehoben. Dann kamen die großen Bälle zum Einsatz und auch Esther konnte diesmal die angebotenen Übungen richtig ausführen, denn es gab endlich mal Bälle extra für ihre Größe bzw. Kürze. Also hieß es Popo hoch und Beine anziehen und als alle so richtig in Schwung waren, dann auch mit Ansage und im 20-Sekunden-Takt-Wechsel. Auch die Dehnung durfte nicht zu kurz kommen, damit unsere schon teilweise stark verkürzten Muskeln mal gezogen werden.

Und nach einer Stunde Training fühlten sich alle super, haben jede Menge neue Tipps für das weitere Training mitgenommen und der eine oder andere auch ein wenig Muskelkater für die nächsten Tage.

Wir sagen dem Team von Lasarzik & Lohmann vielen Dank für das Angebot und vor allem Michael und Pascal für das kurzweilige Training.

 

 

Über 150 Jahre
BSV-Logo
Follow us
Bankverbindung

Buxtehuder SV
DE71 20750000 0050057504
BIC: NOLADE21HAM
Sparkasse Harburg-Buxtehude

Unterstütze das Team mit dem Amazon Partnerlink
Login