Altstadtlauf 2022 - Vorbereitung für Kinder

Gestern am 11.August hat unser erster von vier Trainingsterminen stattgefunden, der die Buxtehuder Kinder auf den Altstadtlauf am 4.September vorbereiten soll. In drei Altersgruppen haben 43 Kinder unser Angebot angenommen und strukturiertes Lauftraining mit Lauf ABC, Ausdauerläufen und kurzen Sprints mitgemacht. Aufgrund der HPS Sportplatzsperrung mussten wir in den Stadtpark ausweichen, in dem wir aber von den schattenspendenden Bäumen profitieren konnten.

IronMan Hamburg 2022

Am 05.06.2022 war es wieder soweit. Der IronMan startete in Hamburg. Mit dabei: Peter und Erhard. Das versprach tollen Sport und Spannung. Wie kann man da am besten dabei sein? Na klar, als Helfer bei den Versorgungsständen am Jungfernstieg. Da ist man in der ersten Reihe. Die Athleten, auch die Profis, hautnah erleben. Sie anfeuern, aufmuntern. Einfach einen Beitrag zum Gelingen dieser großartigen Veranstaltung leisten ohne selbst über die Distanz gehen zu müssen!

Und so gab es auch dieses Jahr wieder ein großes "Hallo" der BSV Triathleten, die sich in den insgesamt drei Schichten von 10 Uhr morgens bis 23 Uhr abends auf dem Jungfernstieg trafen. Ein tolles miteinander. Viele lustige und skurille Erlebnisse in der Interaktion mit den Athleten, die aus der ganzen Welt kamen und großartiges geleistet haben. Ein schönes Gefühl, einen Beitrag zum IronMan geleistet und Peter und Erhard angefeuert zu haben.

Großen Dank an Janosch als Organisator und alle Helferinnen und Helfern! 

03.06.2022 - Kann Spargel laufen?

Ja, er kann!  Und nach Lockerung der Corona Beschränkungen tut er das auch wieder. Am 03. Juni 2022 fand der 16. Spargellauf in Deinste statt und es hatten sich 160 Staffeln zu diesem Vergnügen angemeldet. Es handelt sich bei diesem Event um einen Staffellauf. Jede Staffel besteht idealerweise aus 5 Läufern/Läuferinnen. Die Streckenlänge für jeden beträgt 5,5 Km. Das Staffelholz ist ein Stück Spargel.

Der Spargelhof Werner hatte wieder viele Stände für das leibliche Wohl aufgebaut. Das Wetter war gut. Es waren viele Zuschauer da und so konnte der Spaß beginnen. Das Team Fast & Beauty bestand aus Sylvia, Klaus, Markus, Axel und Petra. In dieser Reihenfolge sind wir gestartet und trotzdem alle vorab (wie üblich) gesagt haben, dass man ja gar nicht richtig fit sei und dass es ja nur ein Spaßevent ist, kam auf der Strecke dann doch der Ehrgeiz durch (typisch Triathlet). Am Ende hat es für den 8. Platz gereichet, worauf wir ein wenig stolz sind.

Zahlreiche weitere Triathleten des Triathlon Teams Buxtehude waren mit ihren Teams am Start, die alle gute Erfolge feiern konnten. Hinterher gab es noch ein geselliges Miteinander mit netten Gesprächen und leckerem Essen. Wer sich am Ende in Spargel und Kartoffeln aufwiegen lassen durfte, haben wir dann allerdings nicht mehr mitbekommen.

Deinster Spargellauf: mach immer Spaß und ist auch ein gutes Training kurz vor dem ersten Wettkampf der Saison.

Mai 2022 - Gemeinsamer Trainingstag der Landesliga

Wie schaut ein perfekter Trainingstag aus?

Ein Triathlonteam morgens um 9:00 Uhr vorm Heidebad, mit wohlüberlegten, vollgepackten Taschen und einem Rennrad.

Schwimmtrainer Peter achtet auf einen ausgewogenen Schwimmplan, der zu Ende geschwommen wird. Notfalls mit einem beherzten Schubs zurück ins Wasser. Mit Badeschlappen kann auch geschwommen werden.

Zwei Radgruppen, eine Radrunde, keinen Sturz, keine Panne, nur eine Schraube locker.

Perfektes Timing. Beide Radgruppen kommen zeitgleich im Jahnstadion an.

Eine langgezogene Laufgruppe auf 4 Kilometer, durch den Neukloster Forst und über Parkwege.  Jeder in seinem Tempo oder schnaufend darüber.

Frisch gelüftete Neos, fein säuberlich nebeneinander aufgereiht.

Eine warme Dusche, obwohl, wenn alle nicht duschen, geht`s auch.

Essen in Hülle und Fülle, ein gemütliches Beisammensein.

Zwei Jahre ohne Teamwettkampf, zwei Jahre, in dem alle beim Training nur kurz aneinander vorbeiliefen. Zeit wieder ein Teamgedanke aufkommen zu lassen. So planten und organisierten unsere Teamleiter Esther und Rolf und es wurde ein perfekter Tag.

Trotz Regenwolken, die sich ab und an auf uns entluden und Wind, der sich von seiner lebhaftesten Seite zeigte, ein Tag, den keiner missen möchte und es bedarf einer baldigen Wiederholung.

Wir blicken hoffnungsvoll in die kommende Saison.

Nicola

 

Buxtehuder RTF am 01.05.2022

Am 01.05.2022 fand die 25. Has und Igel RTF in Buxtehude statt. Bei schönstem Wetter ging es auf den altbekannten Strecken zu einem großen Teil durch die Obstblüte. Der Wind stand günstig und so konnte auch ordentlich Geschwindigkeit gemacht werden. Ob nun 51 oder 86 km: es war ein tolles Zusammentreffen und eine schöne Ausfahrt der 18 teilnehmenden Triathleten.

Anradeln am Karfreitag 2022

Am Karfreitag den 15.April 2022 fand endlich wieder unser traditionelles Anradeln statt. In drei Gruppen wurde locker bis anstrengend zwei Stunden durch die Geest geradelt bis alle sich beim Hofcafe Tschritter zum Torte-Essen einfanden.

Wilhelmsburger Winterlaufserie 2022

Ein paar BSV Triathleten machten sich dieses Jahr wieder auf, um ihre Laufform bei der Wilhelmsburger Winterlaufserie zu verbessern. Dies Event, welches stets in den ersten 3 Monaten eines Jahres stattfindet (so Corona es will), ist sehr beliebt, um sich auf die neue Saison vorzubereiten.

Am fleißigsten war Familie Pfeifer, die an allen drei Terminen teilnahmen und in der Gesamtwertung der insgesamt zurückgelegten Kilometer auf Platz 3 (Petra) bzw. Platz 6 (Axel) kamen.

Der letzte Lauftermin war der 6. März 2022 und wir trafen uns bei herrlichstem Sonnenschein zu viert in Wilhelmsburg. Die Kälte war auf der Laufstrecke schnell vergessen und die Stimmung gut. Denn es machte einfach mal wieder Spaß, im Team gemeinsam auf die Laufstrecke zu gehen und später im Ziel in der Sonne zusammenzusitzen und über das gerade Erlebte zu plaudern.

Wir hoffen, dass es in diesem Jahr endlich wieder richtig losgehen kann mit vielen schönen Sportevents.

.09.2021 - 17. Buxtehuder Altstadtlauf

Endlich war es wieder soweit! In Buxtehude fand am 05.09.2021 der Altstadtlauf wieder als ein Tagesevent statt und wurde von den Teilnehmern sehr gern angenommen.

Das Triathlon Team Buxtehude war nur zu gern bereit, die traditionelle Unterstützung für dieses Event zu geben. Es fanden wie üblich in den vier Wochen vor dem Altstadtlauf Kinderlauftrainings statt, an dem über 100 Kinder und Jugendliche teilnahmen, um sich fit zu machen. Als Belohnung für mindestens 2 Teilnahmen am Training winkte ein tolles T-Shirt von Craft. Diese wurden am Samstag vor dem Altstadtlauf und am Sonntag während der Veranstaltung ausgegeben. Jane Voss hat sowohl das Kinderlauftraining als auch den Stand bei Stackmann, an dem die T-Shirts ausgegeben wurden, organisiert. Vor allem die Jugendlichen des Triathlon Teams waren dazu aufgerufen, das Training an sich zu leiten und zu beaufsichtigen. Dies wurde mit großer Begeisterung umgesetzt und es eine Freude, zu sehen, welchen Einsatz der Triathlon Nachwuchs dabei zeigte. Ein großer Dank an Jane und an alle Trainingsleiter/-innen! Dank auch an die unterstützenden Erwachsenen, die für einen sicheren Hin- und Rückweg Trainingsplatz und Rathaus sorgten.

Der Stand bei Stackmann zur T-Shirt Ausgabe war bereits beim Hochfahren mit der Rolltreppe gut zu sehen. Der Torso einer Schaufensterpuppe trug das blau/gelbe Vereinsshirt und der Triathlon-Banner war nicht zu übersehen. Mit zahlreichen Fotos von verschiedenen Triathlon Events wurde der Stand von Dirk geschmückt Es gab kein Zweifel, wer beim Altstadtlauf den Ton angibt. Im Laufe des Tages fanden sich zahlreiche Kinder und Eltern am Stand ein, um das wohlverdiente T-Shirt abzuholen. Dabei kam es immer wieder zu netten Gesprächen.

Am Tag des Altstadtlaufes, zu dem sich über 900 Aktive für die verschiedenen Strecken angemeldet hatten, war unser Triathlon Team erneut als Pacemaker vertreten. Tanja Hahn und Peter Uhl gaben den Aktiven auf der Halbmarathon Strecke Anhaltspunkte, mit welcher Pace sie in 1:50 Std bzw 2:00 Std ins Ziel kommen würden. Auf der 10 km Strecke waren es bei den Damen Esther Uhl und Britta Courtault, die die Fahne für die 60 Min. Pace sich geteilt haben und Markus Schulz bei den Herren, der die (willigen) Aktiven bei 55 Min ins Ziel geführt hat. Auch diese Aktion unseres Teams wurde von den Aktiven sehr begrüßt. Zahlreicher Dank war den Pacemakern nach Zieleinlauf sicher.

Die Aktiven haben bei herrlichstem Wettkampfwetter ihre jeweilige Laufstrecke genossen und konnten ihre guten Ergebnisse feiern. Philip Lawaczeck konnte den schnellsten Läufern und Läuferinnen sowie Nordic Walkern gut gelaunt die Urkunden und Pokale übergeben. Das Triathlon Team konnte sehr gute Ergebnisse erzielen und nahm so manchen Podestplatz ein.

Der Altstadtlauf ist jedes Jahr wieder eine von den Aktiven gern gebuchte, von den Zuschauern gern besuchte und gut organisierte Veranstaltung. Dies ist zu einem nicht unerheblichen Anteil auch der Verdienst unseres Triathlon Teams!

 

09/2021 - Helferteam beim IM Hamburg

Nach der pandemiebedingten Absage des Ironman in 2020 löste das Stattfinden in diesem Jahr bei den Athlet*Innen und Volunteers große Freude, Ehrgeiz und Einsatzbereitschaft aus.  Mit Josi Friede, Ulrike Struck und Wanja Moritz gingen drei AthletInnen vom Triathlon Team Buxtehude an den Start. 28 (!) Volunteers unterstützten die internationalen Wettkämpfer tatkräftig in drei Schichten von 10:00 bis 22:00 am Verpflegungsstand Jungfernstieg. Übrigens ein hervorragender Standort, um die Läufer – mit Hygieneabstand – fast hautnah zu erleben.

Das Starterfeld, in den vergangenen Jahren um 2.500 Teilnehmer stark, war wegen der Pandemie auf 1.100 Teilnehmer reduziert worden. Der Wettkampf war aber nicht minder spannend und die Zuschauer feuerten die Athlet*Innen kräftig an. Pünktlich um 06:30 fiel der Startschuss für die Profi-Athletinnen, die im jährlichen Wechsel mit den Profi-Athleten vor dem Hauptfeld starten. Die weiteren Triathleten folgten ihnen im „rolling start“ in den Wettkampf.

In den vergangenen Jahren stellte oft die sommerliche Hitze große Anforderungen an die Athlet*Innen. 2018 musste sogar wegen starker Blaualgenbildung auf die Schwimmstrecke verzichtet werden und es wurde "nur" Duathlon absolviert. Dieses Jahr hingegen sorgten Regen und niedrige Temperaturen für erschwerte Wettkampfbedingungen. Feuchte Straßen führten augenscheinlich auch zu einigen Verletzungen. Unsere drei WettkämpferInnen vom Triathlon Team Buxtehude erreichten aber gesund und mit starken Leistungen das Ziel. Wanja konnte mit einer Gesamtzeit von 09:34:05 sein Ergebnis aus 2017 durch verbesserte Leistungen auf der Rad- und Laufstrecke um 32 Minuten verbessern und erreichte damit Platz 24 in seiner Altersklasse.  Ulrike, die ebenfalls am ersten Ironman Hamburg in 2017 teilnahm, konnte ihre Gesamtzeit ebenso durch ihre Leistung auf der Radstrecke um 6 Minuten auf 13:21:32 verbessern. Platz 7 in ihrer Altersklasse.  Josi erreichte bei ihrem ersten Hamburger Ironman nach 13:03:13 das Ziel und lag damit auf Platz 10 in ihrer Altersklasse. Glückwunsch und große Anerkennung für die Leistungen unter den nicht einfachen Bedingungen!

Noch ein Blick auf die Top-Ergebnisse. Als schnellste Profi-Athletin erreichte Laura Zimmermann (SV Würzburg 05) die Ziellinie nach 8:54:31. Beeindruckend war auch die Leistung von Lars Wichert (Leichtgewichtsruderer und Weltmeister des RC Allemannia), der seinen ersten Triathlon nach nur 8:12:42 beendete und damit den ersten Platz belegte. Weitere Details sind unter https://www.ironman.com/im-hamburg veröffentlicht.

Unsere Volunteers erzielten auch dieses Jahr wieder die mündliche Auszeichnung für den am besten organisierten und aufgeräumten Verpflegungsstand. Dabei kamen die 300 Liter Eiswürfel noch nicht einmal zum Einsatz, weder im Wettkampf noch bei einer anschließenden Cocktailparty. Trotz 3-G-Regelung, Maskenpflicht, Mindestabstand zu den Athletinnen und Desinfektion der Tische alle 2 Stunden hat der Ironman Hamburg auch auf dieser Seite wieder viel Spaß gebracht. Eine Empfehlung an alle, die noch nicht dabei waren.

Erstes Kinderlauftraining für den Altstadtlauf

Bei dem ersten Termin unserer Veranstaltung "Kinderlauftraining zur Vorbereitung des Buxtehuder Altstadtlaufes" kamen 40 Buxtehuder Kinder. In drei Altersgruppen aufgeteilt liefen alle in diesem Jahr zum IGS Sportplatz, da uns der altbewährte HPS Sportplatz nicht zur Verfügung stand.

Neben dem Lauf ABC und altersgerechten Ausdauerläufen wurden auch Laufspiele gemacht und zum Abschluss Gymnastik. Alle Teilnehmer, Trainer und Helfer machten am Ende der Veranstaltung einen zufriedenen und glücklichen Eindruck.

Auf eine neues am nächsten Mittwoch !

Triathlon Team Buxtehude beim Ironman Hamburg 2021

Wie schon in den letzten Jahren werden wir auch in diesem Jahr einen Verpflegungsstand beim Ironman Hamburg betreuen. Der Ironman Hamburg findet am 29. August 2021 statt und eines der wenigen Qualifikationsrennen für die Ironman Weltmeisterschaft 2021 auf Hawaii. Geplant ist ein gemeinsamer Verpflegungsstand mit den Triathleten vom Stader SV direkt auf dem Jungfernstieg (Laufstrecke). Wer noch mithelfen möchte, meldet sich bitte bei Janosch. 

 

Zum zweiten Mal 100x100m

Zum zweiten Mal hat das Triathlon Team Buxtehude die 100x100m Schwimm-Veranstaltung in Buxtehude erfolgreich organisiert. Die knapp 60 Teilnehmer wurden im Hallenbad "Aquarella" mit lauter Musik, bunten Lichtern und energiereicher Verpflegung zu Höchstleistungen getrieben. Am Ende schafften alle Teilnehmer ihr gestecktes Ziel und waren sichtlich stolz, sowohl die 5 km Staffelstarter als auch die 10 km Einzelstarter.

Über 150 Jahre
BSV-Logo
Follow us
Bankverbindung

Buxtehuder SV
DE71 20750000 0050057504
BIC: NOLADE21HAM
Sparkasse Harburg-Buxtehude

Unterstütze das Team mit dem Amazon Partnerlink
Login