Rennradtraining: BSV Radsport News März 2014

Am 31.3.2014 um 18h beginnt unser offizielles normales Rennradtraining im Eilendorfer Weg.

Für Novizen und alle Rennradfreunde bieten wir jetzt im dritten Jahr Schnupperfahrten an. Dieses Jahr einmal wieder unter Führung von Harald. Er freut sich auf eine rege Teilnahme am 29.3. um 13Uhr und am 6.4. um 10Uhr. Die Touren sind etwa 35km lang. Pausiert wird auch und zum Abschluss gibt es eine kleine Überraschung. Weitersagen ist ausdrücklich erlaubt, manch einer wird auch in der Zeitung davon gelesen haben.:

Seit Herbst 2013 haben wir eine Neuerung: Unsere Trainingsfahrten werden von Guides geführt. Unsere BSV-Guides sind allesamt er"fahrene" Fahrer und Fahrerinnen, die euch auch mit Rat und Tat zur Seite stehen. Jeder von den 8 Guides fährt viele tausend Kilometer pro Jahr und hat entsprechende Erfahrung. Unsere Trainingsfahrten können deshalb den schnellen wie auch den ruhigeren Fahrer/innen gerecht gestaltet werden.

Zu Beginn der Saison sind nicht alle bereits mit zig Kilometern in den Beinen startklar. Die ersten 6-8 Wochen unseres Trainings sollen deshalb mit Augenmerk auf die Leistungssteigerung erfolgen. Der Puls muss nicht dauerhaft bei 140 Schlägen pro Minute nach 120 Minuten Ausfahrt gelegen haben. um Leistung zu zeigen. Aber einen Durchnittspuls von 90 p/M werden wir bei Wind und Steigung auch nicht schaffen, irgendwo zwischen 100 und 120 reicht am Anfang für einige von uns.

Um insgesamt und gemeinsam Spaß am Fahren zu bekommen, sollte bitte jeder pro Woche mindestens 4-6 Stunden Radfahren in 2-3 Trainingseinhaiten einplanen. Zum Beispiel 2 Stunden Mittwoch und am Wochenende je nach Lust und Laune 2x 2 Stunden oder am Sonntag mal eine RTF in der Gruppe mit 2, 3 oder 4 Stunden; schon sind 4 oder mehr Stunden gefahren. Und gemeinsam mit Freunden oder Gleichgesinnten macht es sowieso mehr Freude und ist auch noch sicherer.

Zu unserer diesjährigen ersten geführten Permanenten am 30.3. um 10Uhr, Start beim B4Fun Park, sind auch alle herzlich eingeladen. Wir fahren rund 70km "Über die Geest", machen einen Halt auf halber Strecke und sind dann gegen 13Uhr zurück in Buxtehude.

Ein paar Anmerkungen zu unserem Donnerstagtraining ab 18Uhr30 mit Start im Eilendorfer Weg: Unser ausgebildeter Trainer Andreas führt an diesen Abenden ein technisch orientiertes Fahrtraining durch. Angesprochen sind Fahranfänger wie auch Fahrer/innen, die ihre Fahrradbeherrschung und Fahrtechnik im Allgemeinen verbessern möchten.

Geschwindigkeit spielt keine Rolle. Sicheres Fahren und Übungen bestimmen die 90 bis 120 Minuten.

An einigen Trainingstagen werden auch Junioren dabei sein und dann sind alle aufgefordert, noch etwas aufmerksamer zu fahren.

Ich empfehle im April noch Licht am Rad oder dabei zu haben, die Dämmerung und die damit verbundene schlechte Sicht zwischen 19 und 20Uhr, vor allem in den Waldpassagen, machen uns dann doch für Autofahrer und andere sichtbarer.

Unsere Standardtermine stehen auf der Homepage www.radsport-buxtehude.de, weitere und manchmal kurzfristige Verabredungen finden in unserem Forum unter http://buxtehudersv.forumprofi.de/index.php statt. Hier ist eine Anmeldung erforderlich.

Als Abteilungsleiter der Radsportabteilung des BSV freue ich mich darauf, mit jedem von euch in der Saison 2014 ein paar Kilometer gemeinsam zu strampeln.

Beste und sportliche Grüße

Euer

Jens

 

Jens Klüver

Abteilungsleiter Radsport Buxtehuder SV e.V.

Über 150 Jahre
BSV-Logo
Follow us
Bankverbindung

Buxtehuder SV
DE71 20750000 0050057504
BIC: NOLADE21HAM
Sparkasse Harburg-Buxtehude

Unterstütze das Team mit dem Amazon Partnerlink
Login