BSV Mitglieder-Versammlung am 28.04.2022

Auszug aus der BSV Satzung zur Mitgliederversammlung:

§ 16     Die Mitgliederversammlung

Die Mitgliederversammlung ist das oberste Organ des Vereins und trifft alle grundsätzlichen Entscheidungen in sämtlichen Vereinsangelegenheiten, soweit diese nicht satzungsgemäß auf andere Organe übertragen sind. Die Mitgliederversammlung trifft alle Entscheidungen, soweit in dieser Satzung nicht ausdrücklich anders festgelegt, mit einfacher Mehrheit.

Der Beschlussfassung der Jahreshauptversammlung unterliegen:

  1. die Wahl der Vorstandsmitglieder;
  2. alljährlich die Wahl des Ehrenrates;
  3. alljährlich die Wahl von zwei Rechnungsprüfern;
  4. alljährlich die Bestätigung aller von den Abteilungsversammlungen gewählten Abteilungsleiter;
  5. die Ernennung von Ehrenmitgliedern bzw. Ehrenvorsitzenden;
  6. die Entlastung des Vorstandes;
  7. die Bestimmung über die Grundsätze für die Beitragserhebung sowie der Beitritts- und Mahngebühren;
  8. die Genehmigung eines vom Vorstand vorgelegten Haushaltsplanes;
  9. die Entscheidung über Satzungsänderungen, Änderungen des Vereinsnamens oder Auflösung des Vereins. Diese Entscheidungen bedürfen einer Mehrheit von ¾ der anwesenden, stimmberechtigten Mitglieder und müssen auf der Tagesordnung angekündigt sein unter Einhaltung der Einladungsfrist von vierzehn Tagen.
  10. Die Bestätigung des von der Jugendversammlung gewählten Jugendwartes
Über 150 Jahre
BSV-Logo
Follow us
Bankverbindung

Buxtehuder SV
DE71 20750000 0050057504
BIC: NOLADE21HAM
Sparkasse Harburg-Buxtehude

Unterstütze das Team mit dem Amazon Partnerlink
Login